Facebooktwittergoogle_plus

Meine „ Mitarbeiter“

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen meine beiden „Schicksalsrösser“, meine fleißigen vierbeinigen Mitarbeiter vorstellen, die meinen Lebensweg sehr beeinflusst haben..

Cash and Kerry genannt Klärchen , Warmbkut, braun mit Blesse, geboren 2000 , war erfolgreiches ***S Springpferd bis sie dann eines Tages begann zunehmend zu verweigern und damit für den Springsport nicht: mehr einsetzbar war. 2010.. kam sie in meinen Besitz.

Grey diamond genant Grady Warmblut, Schimmel, geboren 2003 habe ich 5 jährig übernommen, da er bereits am Boden erhebliche Probleme machte. Anfangs stand er mehr auf 2 (Hinter) -Beinen, wenn man mit ihm arbeitete als auf allen vieren.

Die Anfangszeit mit beiden Pferden war nicht einfach, aber mit der Zeit und mit viel Geduld stellten sich immer mehr Erfolge beim Training ein. Die Schwierigkeiten, die ich anfänglich mit beiden Pferden hatte, haben letztendiich dazu geführt, dass ich mich intensiv mit der Dual-Aktivierung etc. beschäftigt habe und die Trainerausbildung begonnen habe.

Heute sind beide Pferde ruhig und konzentriert bei der Arbeit, am Boden wunderbar zu handeln und vielseitig einsetzbar, sogar in der Reittherapie.

Sie leben auf dem Gutshcf Bock in einer großen Herde im Offenstall, wobei Klärchen sehr ranghoch, Grady eher in der mittleren Hierarchie seinen Platz hat. Beide können sich den ganzen Tag frei bewegen , wodurch sie sehr ausgeglichen im Umgang sind. Eine wichtige Voraussetzung für die vielseitigen Aufgaben, für die beide eingesetzt werden.

Und ich hoffe sehr, dass diese beiden mich noch lange begleiten !